Was?
Wer?
Dinge?
Spenden?
Trans?
Anbieterkennzeichnung

Wer darf mitmachen

In der Mission-Trans Laufgruppe sind alle Menschen willkommen, welche sich als trans* identifizieren und die uns unterstützen. Als trans* gelten nach unserer Definition alle, die sich nicht oder nicht vollständig mit dem Geschlecht identifizieren, welches ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde. Dies inkludiert binäre trans* Menschen, nicht binäre Menschen sowie viele Menschen mit Intersex-Charakteristiken.

Nicht willkommen sind bei uns Menschen, die das Geschlecht nicht respektieren. Die Aussage einer Person über das eigene Geschlecht ist in jedem Fall zu akzeptieren - unabhängig von Geschlecht, Aussehen, Stimme oder Pronomen! Neben verschiedener Arten von Transfeindlichkeit akzeptieren wir auch keinen Rassismus, Sexismus oder andere Arten der Diskriminierung. Leider ist es uns im Rahmen des CSD nicht möglich einen komplett sicheren Rahmen zu schaffen, aber wir werden unser Möglichstes geben, um für eine angenehme Erfahrung für jeden zu sorgen.